Gailenbachweg 5, Salzburg – Die Vorbereitungen für die erste Teilübergabe laufen auf Hochtouren!

Die Bauteile der PRISMA (Bauteile N5-N8) erhalten den letzten Feinschliff damit diese, der Reihe nach, mit einem monatlichen Abstand übergeben werden können.

In der Tiefgarage wird ebenso fleißig gearbeitet, damit diese in zwei Teilinbetriebnahmen vollständig in Betrieb genommen werden kann. Die einzelnen Kellerbereiche werden mit den Übergaben der einzelnen Bauteile fertiggestellt. Die Übergabe des Bauteils N7 erfolgt als erste, danach folgt die Übergabe von Bauteil N5 und N6 und als letzter Bauteil der PRISMA, wird der Bauteil N8 übergeben.

Bei den Bauteilen der Salzburg Wohnbau (N1-N4) erfolgen bei den Bauteilen N3 und N4 die letzten Innenausbauarbeiten sowie die Sanitärinstallationen, damit diese zeitgleich mit dem Bauteil N8 übergeben werden können. Bei den Bauteilen N1 und N2 haben die Fassadenarbeiten begonnen und der Innenausbau hat gestartet.

Die Errichtung der Außenanlagen ist im vollen Gange, damit auch diese rechtzeitig fertiggestellt werden. Die Wegeführung der Außenanlage sowie die Abgrenzungen der Eigengärten von den Erdgeschosswohnungen sind schon ersichtlich und die Eingangsbereiche der einzelnen Bauteile sind auch teilweise mit dem kleinformatigen Plattenbelag verlegt.

Auch der Werkbach, der in Osten entlang des Grundstücks verläuft, wurde endlich in Betrieb genommen und hat eine stimmungsvolle Wirkung auf die Umgebung.

 

<<zum Projekt>>