Donaufelder Strasse 207, Wien

Projektdaten

Verfahren
Auswahlverfahren
Bauherr
Avalon Bauträger- und Handelsgesellschaft m.b.H.
Walfischgasse 6/2/6
1010 Wien
Auftraggeber
Avalon Bauträger- und Handelsgesellschaft m.b.H.
Walfischgasse 6/2/6
1010 Wien
Ort
Donaufelder Strasse 207, 1220 Wien
Planungsbeginn
09/2018
Baubeginn
11/2020
Fertigstellung
02/2022
Baukosten
6,44 Mio. (netto)
Auftragsumfang
Generalplanung

Das Projekt platziert sich in einem spannenden Stadtentwicklungsgebiet im 22. Wiener Gemeindebezirk in der Nähe von der U-Bahn Station Kagraner Platz sowie dem Donauzentrum.
Die Wohnanlage setzt sich aus einem straßenseitig Bestand und zwei hofseitig gelegenen Baukörpern zusammen. Die Straßenfassade des historischen Bestandsgebäudes wird zum großen Teil erhalten und in den Straßenbaukörper integriert. Die fußläufige Erschließung des Wohnhauses erfolgt über den Hauptzugang an der Donaufelder Strasse. Ein Durchgang führt durch das gesamte Grundstück an allen Bauteilen und Außenanlagen vorbei. Jeder Bauteil besitzt sowohl ein separates Stiegenhaus als auch eine Liftanlage, über die sämtliche Stockwerke angebunden sind.
Die drei kompakten Baukörper platzieren sich klar entlang des Grundstückes. Durch die Gauben, Erker und Balkone wird das optische Erscheinungsbild gegliedert.
Insgesamt umfasst die Anlage 44 Wohneinheiten und ein Büro im Erdgeschoss. Jede Wohnung verfügt über einen privaten Freiraum, in Form einer Terrasse, eines Balkons, einer Loggia oder eines Eigengartens. Im Erdgeschoss sind Kinderwagen- und Fahrradabstellräume sowie ein Müllraum untergebracht. Im Untergeschoss befinden sich Lager– und Technikräume sowie eine Tiefgarage. Weiter befindet sich auch ein Kleinkinderspielplatz zwischen den ersten beiden Baukörpern. Bei der Planung wurden die baubiologischen und -ökologischen Anforderungen berücksichtig, sodass die Umwelt so wenig wie möglich belasten wird. Durch den Einsatz von gesundheits- und umweltverträglichen Baustoffen wird der zunehmenden Belastung der Menschen durch die Umwelteinflüsse der Stadt Rechnung getragen.