Blindengasse 6, Wien

Projektdaten

Verfahren
Auswahlverfahren
Bauherr
Privat
Auftraggeber
Privat
Ort
Blindengasse 6, 1080 Wien
Planungsbeginn
10/2014
Baubeginn
01/2017
Fertigstellung
04/2018
Baukosten
-
Auftragsumfang
Generalplanung und Örtliche Bauaufsicht

Der Dachausbau auf einem Gründerzeithaus im 8. Bezirk in Wien umfasst eine großzügige Wohneinheit, die sich über zwei gesamte Dachgeschosse erstreckt. Auf der unteren Ebene befinden sich die Schlafräume, Haushaltsraum und ein Wellnessbereich mit Sauna. Die zweite Dachgeschossebene umfasst den Wohnbereich mit Küche und einer hofseitig ausgerichteten Dachterrasse mit ca. 28m².

Der Hauptzugang der Wohneinheit führt im 3. Obergeschoss über eine interne Stiege in das 1. Dachgeschoss. Zusätzlich erschließt ein Aufzug beide Dachgeschosse und ermöglicht so ein getrenntes Betreten vom repräsentativen Dachgeschoss und dem Privatbereich.

Großzügige Glasflächen, welche sich hofseitig zu einer Dachterrasse öffnen, unterstützen den loftartigen Charakter dieses Dachgeschosspenthouses in einem urbanen, gewachsenen Stadtviertel.