Neues

Saltenstrasse 1, Wien – Die Wohnhausanlage wurde fertiggestellt!

Ganz in der Nähe des Erholungsgebiets Lobau des Nationalparks Donau-Auen wurde das Projekt Saltenstrasse mit 46 Wohnungen und einem Gewerbelokal erfolgreich fertiggestellt. Alle Bereiche erstrahlen, von den beteiligten Gewerken komplettiert und gereinigt, in frischem Glanz und sind bereit nach der … Weiterlesen

Saltenstrasse 1, Wien – Baufortschritt

Im Außenbereich wurde die Montage der Balkongeländer und deren Plattenverkleidung abgeschlossen. Hier wird nun mit der abschließenden Gartengestaltung begonnen. Parallel dazu werden auf den Balkonen und Dachterrassen die Bodenbeläge verlegt. Auf den Dächern wurde bereits das Substrat für die extensive … Weiterlesen

Saltenstrasse 1, Wien

Projektdaten

Verfahren
Auswahlverfahren
Bauherr
F1 Bauträger GmbH
Attemsgasse 7, Büro D1
1220 Wien
Auftraggeber
F1 Bauträger GmbH
Attemsgasse 7, Büro D1
1220 Wien
Ort
Saltenstrasse 1, 1220 Wien
Planungsbeginn
06/2017
Baubeginn
07/2018
Fertigstellung
07/2020
Baukosten
keine Angabe
Auftragsumfang
Generalplanung, ÖBA

Die Wohnhausanlage befindet sich in der Saltenstraße 1 im 22. Wiener Gemeindebezirk. Das ca. 1.183 m² große Grundstück liegt verkehrsgünstig in der Nähe der Bushaltestelle 26A “Saltenstrasse”.

Das Gebiet bietet zusätzlich im direkten Umfeld Anbindungsmöglichkeiten an Naherholungsgebiete, wie zum Beispiel den Asperner Seepark oder die Lobau.

Die kompakte Wohnhausanlage wird über 2 Stiegenhäuser mit Aufzügen erschlossen. Auf der Liegenschaft werden 46 großzugig hochwertige 1 bis 4 Zimmer Wohnungen errichtet. Alle Einheiten verfügen über private Freibereiche in Form von Balkonen, Loggien, Terrassen und Gärten. Im Erdgeschoss entsteht eine Gewerbefläche.

Im Untergeschoss sind den Wohneinheiten zugeordnete Einlagerungsräume, Kinderwagenräume, PKW-Stellplätze und zusätzliche Abstellflächen für Fahrräder situiert. Die Wohnhausanlage verfügt auch über einen gemeinschaftlich genützten Freibereich mit eigenem Kinderspielplatz, welcher aus beiden Bauteilen und über Durchgang von der Saltenstrasse erreichbar ist.

Mehr über das Projekt finden Sie hier: Hübl & Partner GmbH