Neues

Gleichenfeier Siegesplatz

Gleichenfeier Siegesplatz 26.09.2019 Das Grundgerüst des Wohnprojektes Siegesplatz 17 im 22. Bezirk Wien steht. Am 26. September 2019 konnte zur Gleichenfeier der 4 Gebäude geladen werden. Vertreter des Bauherrn HART & HART Bauträger GmbH, der Baufirma Mandlbauer Bau GmbH, sowie … Weiterlesen

Siegesplatz 17, Wien

Projektdaten

Verfahren
Auswahlverfahren
Bauherr
Hart & Hart Bauträger GmbH,
Wagramer Strasse 22
1220 Wien
Auftraggeber
Hart & Hart Bauträger GmbH,
Wagramer Strasse 22
1220 Wien
Ort
Siegesplatz 17, 1220 Wien
Planungsbeginn
04/2016
Baubeginn
10/2018
Fertigstellung
12/2019
Baukosten
3,52 Mio. (netto)
Auftragsumfang
Generalplanung

Auf einem schmalen, ca. 2.700m² großen Grundstück mit einem fünf Meter breiten öffentlichen Durchgang an der westlichen Grundstücksgrenze entstehen vier Baukörper mit insgesamt 41 Wohneinheiten und ca. 2.174m² Wohnnutzfläche.

Die Erschließung erfolgt über zwei außenliegende Stiegenhäuser, um die Wohnnutzfläche zu optimieren. Die Wohnanlage besteht überwiegend aus Kleinwohnungen mit optimiertem Flächenverbrauch. Dabei wurde auf die Flexibilität und Kombinierbarkeit der Wohnungen geachtet. So können, zum Beispiel B-Wohnungen bei der Stiege 1 im Erd- und Obergeschoss zu D-Wohnungen zusammengelegt werden.

Zwei Wohneinheiten im Erdgeschoss sind südseitig orientiert und verfügen über eine Terrasse und einen Garten, die Wohnungen in den Obergeschossen haben eine Loggia oder einen Balkon. Müll-, Fahrrad- und Kinderwagenräume befinden sich im Erdgeschoss. Ein Kleinkinderspielplatz ist ebenso geplant. Im Kellergeschoss sind die notwendigen Pflichtstellplätze (1 Stellplatz/100m² WNF= 22 Stellplätze), 27 freiwillige Stellplätze, sowie Lager- und Technikräume untergebracht.