“The Holly” Heiligengeistplatz 4, Klagenfurt

Projektdaten

Verfahren
Auswahlverfahren
Bauherr
HGeist 4 Alpha GmbH
Villacher Straße 37,
9020 Klagenfurt
Auftraggeber
HGeist 4 Alpha GmbH
Villacher Straße 37,
9020 Klagenfurt
Ort
Heiligengeistplatz 4, 9020 Klagenfurt
Planungsbeginn
05/2017
Baubeginn
09/2021
Fertigstellung
12/2022
Baukosten
keine Angabe
Auftragsumfang
Architekturplanung

Das Projekt „The Holly“ befindet sich am Heiligengeistplatz 4 in Klagenfurt am Wörthersee und liegt im Zentrum. Südlich wird es vom Stauderplatz und westlich bzw. nördlich vom Schillerpark begrenzt. Der Umsteigeplatz der Stadtwerke Klagenfurt, der zwischen dem Bestandsgebäude und dem Landhaus Klagenfurt liegt, garantiert eine sehr gute öffentliche Anbindung für die Büromieter und eine hohe Besucheranzahl für die Geschäfte im Erdgeschoss. Es befinden sich in den beiden Obergeschossen weiterhin die bestehenden Ordinationen, während im Untergeschoss ein neues attraktives Fitnessstudio eröffnen wird. Zudem schaffen die neuen Nutzungen und die prägnante Fassadengestaltung des Gebäudes einen neuen Mittelpunkt in diesem stark frequentierten Gebiet.

Der Heiligengeistplatz ist an seinen Längsseiten von zum Großteil hochwertigen historischen Gebäuden gesäumt. „The Holly“ befindet sich am „Kopfende“ des Heiligengeistplatzes und damit an der prominenten Stelle. Der ebenerdige Zugang zu dem sechsgeschossigen Gebäude erfolgt einerseits über den Heiligengeistplatz. Eine Arkade im Osten und Süden dient als Übergang von außen nach innen. Der Zugang zu der Tiefgarage erfolgt über den Bestandsdurchgang. Im Westen werden neue Arkaden hergestellt, welche einen weiteren direkten Zugang zur Bestandstiefgarage ermöglichen. Die Geschäftsflächen sind über eigene Zugänge direkt in der Erdgeschosszone betretbar.

Im Zuge der Sanierung werden auch die Fassaden des gesamten Baukörpers erneuert, wobei die Zielsetzung ist, dem Gebäude ein zeitgemäßes, attraktives Erscheinungsbild zu geben. Durch großzügige Öffnungen wird das Gebäude gut belichtet.

In den Öffnungen selbst findet wiederum ein Wechselspiel von transparenten und opaken Flächen statt. Durch den zusätzlichen Einsatz von hochwertigen Materialien wird „The Holly“ zum Blickfang am Heiligengeistplatz. Mit dem Umbau wird das ehemalige Kaufhaus ein Landmark in der Klagenfurter Innenstadt.