Neues

Baufertigstellung Langobardenstrasse

Baufertigstellung Langobardenstrasse 11.10.2016 Ein weiteres Projekt, in Zusammenarbeit mit der Hart & Hart Bauträger GmbH und der HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H. wurde erfolgreich fertiggestellt. Derzeit beziehen die Bewohner ihr neues, schönes Heim. In nur 18 Monaten Bauzeit konnten im … Weiterlesen

Baufortschritt Langobardenstrasse

Baufortschritt Langobardenstrasse 06.09.2016 Die Komplementierungsarbeiten der Haustechnik sind zum Großteil abgeschlossen und alle Türzargen versetzt. Jetzt fehlen nur noch die Silikonfugen bei den Fenster- und Türstöcken, um die Wohnungen übergeben zu können. Im Stiegenhaus wird soeben das Feinsteinzeug verlegt und … Weiterlesen

Baufortschritt Langobardenstrasse

Baufortschritt Langobardenstrasse 05.08.2016 Nach knapp 16 Monaten Bauzeit nähern sich die Arbeiten in den Langobardenstraße 1 dem Ende. Die Beläge und Türzargen in den Wohnungen werden sukzessive fertiggestellt und die Elektroschalter warten auf den Einbau. In der Garage haben die … Weiterlesen

Langobardenstrasse 1, Wien

Projektdaten

Verfahren
Auswahlverfahren
Bauherr
Hart + Hart Bauträger GmbH,
Erzherzog-Karl-Strasse 5a,
1220 Wien
Auftraggeber
Hart + Hart Bauträger GmbH,
Erzherzog-Karl-Strasse 5a,
1220 Wien
Ort
Langobardenstrasse 1, 1220 Wien
Planungsbeginn
04/2014
Baubeginn
04/2015
Fertigstellung
10/2016
Baukosten
3,40 Mio. (netto)
Auftragsumfang
Generalplanung

Das Wohngebäude in der Langobardenstraße befindet sich in einem zukunftsreichen Areal, das sich immer mehr zu einem neuen, lebendigen Stadtquartier entwickelt. Der Wohnbau schafft mit einer baulichen Dichte qualitätsvolle urbane Wohnräume und erfüllt den Wunsch nach Wohnungen mit privaten Freibereichen. Jeder Wohnung ist mindestens eine Terrasse, ein Balkon, ein Garten oder eine Loggia zugeordnet.

Der Baukörper schließt an die bestehenden Nachbargebäude an der Langobardenstraße an und formt so einen geschützten Innenhof, in dem sich der Kleinkinderspielplatz und wohnungsbezogene Freiräume befinden. Die Wohnungen sind nach Osten und Westen orientiert und überwiegend zweiseitig ausgerichtet. An der Südseite befinden sich Loggien, während die Ost- und Westseite mit Balkonen ausgestattet sind. Ein umlaufendes Band, entlang der Balkone und raumhohe Fenster verleihen der Fassade ihren Rhythmus.

Die Wohnhausanlage umfasst 43 Wohneinheiten in unterschiedlichen Größen, zwischen 33-124m² Wohnnutzfläche. Der Schwerpunkt liegt auf kompakten Kleinwohnungen mit 2 Zimmern, die mehr als die Hälfte der Wohneinheiten ausmachen. Rund ein Fünftel der Wohnung haben 3 Zimmer, beziehungsweise 4-5 Zimmer. Im Erdgeschoss liegen zwei Fahrrad- und Kinderwagenabstellräume sowie der Müllraum, neben der Einfahrtsrampe in die Tiefgarage, die Platz für 30 PKW-Stellplätze und die Lagerräume der Mieter beinhaltet.