Neues

Baufertigstellung Rohrbacherstrasse

Baufertigstellung Rohrbacherstrasse 11.01.2017 In Zusammenarbeit mit der HAZET Bauunternehmung GmbH wurde das Projekt erfolgreich fertiggestellt. Derzeit beziehen die Bewohner ihr schönes, neues Heim. In nur 14 Monaten Bauzeit konnten im 13. Wiener Gemeindebezirk 14 neue Eigentumswohnungen realisiert werden. An dieser … Weiterlesen

Baufortschritt Rohrbacherstrasse

Baufortschritt Rohrbacherstrasse 05.09.2016 Auf den Flachdächern wurden die Attikaverblechungen montiert und das Seilsicherungssystem komplettiert. Rechtzeitig vor dem Herbst wird die Dachverkleidung montiert auch die Solarpaneele sind schon an Ort und Stelle. Während also Außen die Fassadenarbeiten voranschreiten wird im Inneren … Weiterlesen

Baufortschritt Rohrbacherstrasse

Baufortschritt Rohrbacherstrasse 25.07.2016 In der Rohrbacherstraße kommen wir dem Ende der Bauarbeiten immer näher! An der Straßenseite wurde bereits das Gerüst für die Fassadenarbeiten aufgestellt. Im Innenhof wurde am östlichen Seitenflügel des Gebäudes am Flachdach die Wärmedämmung montiert und die … Weiterlesen

Rohrbacherstrasse 21, Wien

Projektdaten

Verfahren
Auswahlverfahren
Bauherr
Privat
Auftraggeber
Privat
Ort
Rohrbacherstrasse 21, 1130 Wien
Planungsbeginn
11/2014
Baubeginn
07/2015
Fertigstellung
11/2016
Baukosten
2,48 Mio. (netto)
Auftragsumfang
Projektentwicklung, Generalplanung und Örtliche Bauaufsicht

Videos

Das Wohngebäude in der Rohrbacherstraße liegt in Mitten eines der schönsten Wiener Wohngebiete. Die Gebäudekonfiguration orientiert sich am Flächenwidmungs- und Bebauungsplan und rückt etwas von der öffentlichen Verkehrsfläche ab, um hier qualitätvolle Grün- und Freibereiche zu schaffen. Die Baukörper in der Tiefe der Liegenschaft sind um den Hof orientiert. Der Zugang zur gesamten Anlage erfolgt über die Rohrbacherstraße, ebenso die Einfahrt in die Tiefgarage.

In der Fassade soll sich die hervorragende Wohnlage und auch der qualitätvolle und hochwertige Wohnraum widerspiegeln. Diese weist daher eine großzügige Verglasung in der vertikalen Fassade als auch im Schrägdachbereich auf. Die einzelnen Fenster sind gemeinsam mit den zugehörigen Beschattungselementen über bronzene Bänder zu Gruppen zusammengefasst. Diese Gruppen bilden ihrerseits wieder in Kombination mit den glatten Putzflächen die Gesamtkomposition der Fassade. Ebenso hochwertig und großzügig sind die wohnungsbezogenen Freibereiche, die im Erdgeschoss über Terrassen und in den Obergeschossen über Balkone gelöst sind. Zusätzlich sind den Wohnungen im Erdgeschoss auch Eigengärten zugeordnet.

Die Wohnhausanlage umfasst 14 Wohneinheiten in unterschiedlichen Größen, zwischen 47-103m² Wohnnutzfläche. Der Schwerpunkt liegt bei großzügigen Wohnungen, die im Durchschnitt ca. 85m² aufweisen. Im Erdgeschoss liegen Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum sowie der Müllraum, neben der Einfahrtsrampe in die Tiefgarage, die Platz für 15 PKW-Stellplätze hat. Zusätzlich befinden sich im Untergeschoss die Einlagerungsräume der Bewohner.