Rotenhofgasse 102 / Zur Spinnerin 4, Wien

Projektdaten

Verfahren
Auswahlverfahren
Bauherr
MIGRA Gemeinnützige Bau und Siedlungsgesellschaft m.b.H,
Würtzlerstrasse 15, 1030 Wien
Auftraggeber
ARWAG Bauträger GmbH,
Würtzlerstrasse 15, 1030 Wien
Ort
Rotenhofgasse 102, Zur Spinnerin 4, 1100 Wien
Planungsbeginn
02/2009
Baubeginn
09/2009
Fertigstellung
12/2010
Baukosten
4,5 Mio. (netto)
Auftragsumfang
Architekturplanung

Auf zwei über einen gemeinsamen Innenhof verbundenen Grundstücken wurden insgesamt 41 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern geschaffen.

Alle Wohnzimmer sind südost- bzw. südwest-orientiert und verfügen über einen Freibereich in Form von Terrassen, Loggien oder Gärten. Eckfenster erweitern die Räume optisch und ermöglichen eine längere Besonnung.

Eine massive Stahlbetonkonstruktion in Schottenbauweise ist durch Erker aus auskragenden Wandscheiben ergänzt. Ein kompakter Baukörper und effiziente Wärmedämmung ermöglichen ein Gebäude mit Niedrigenergiestandard, durch großzügige Verglasungen an der Südseite kommt es zusätzlich zu einer passiven Solarnutzung.

Der Innenhof wird für Privatgärten und Gemeinschaftsflächen genützt, außerdem verfügt das Gebäude über eine Tiefgarage mit sparsamen Doppelparkplätzen.